Kulturkneipe Sabot

Kündigung wirksam, wir brauchen eure Solidarität!

Liebe Besucher*innen, Supporter*innen, Künstler*innen und alle anderen Freund*innen des Sabots,

nun haben wir Gewissheit darüber, dass es keine Zukunft für unsere Kulturkneipe in der jetzigen Form über den 31. März hinaus in der Dotzheimer Straße geben wird.
Wir bereiten jetzt die nächsten Schritte für verschiedene Szenarios vor.

In den vergangenen Wochen erreichte uns eine Vielzahl an solidarischen Worten und Schriften, aus denen wir unendlich viel Kraft und Energie schöpfen konnten und für die wir uns an dieser Stelle bei euch allen herzlich bedanken möchten! Wir sind überwältigt, sehen uns bestätigt in unserem Schaffen und ihr macht uns stark, dafür zu sorgen, dass es auch zukünftig weiterhin eine DIY-Location in Selbstverwaltung in Wiesbaden geben wird, die unsere Arbeit der letzten acht Jahre fortführt.

Nach wie vor sind wir auf der Suche nach einem neuen Laden, der einige Grundvoraussetzungen mitbringen muss, um unseren Betrieb fortführen und weiter entwickeln zu können.
Diese erweist sich jedoch alles andere als einfach. Nichts desto trotz, geben wir die Hoffnung nicht auf, bis zum 1. April 2020 eine geeignete Location gefunden zu haben!

Wir sind jedoch weiterhin auf Eure Unterstützung angewiesen:
Wie auch immer die Suche ausgehen wird, eins ist jetzt schon klar, wir werden Geld brauchen, um den Aus- oder Umzug realisieren zu können. Denn das Einlagern oder Renovieren wird sich nur schwer ohne Unterstützung realisieren lassen. Da wir seit diesem Jahr gemeinnützig beim Finanzamt geführt werden, können wir Euch Spendenquittungen für eure Steuer für Spenden ab 50 Euro aushändigen.

Dafür einfach Eure Spende an Kulturverein Sabot e.V. (DE19 5109 0000 0007 3447 08), mit dem Zweck „Spende Sabot bleibt“. Wenn ihr Spendenquittungen benötigt, schickt uns zusätzlich eine Mail mit Namen und Anschrift an info[at]kulturkneipe-sabot.de.
Wenn ihr uns regelmäßig unterstützen wollt, besteht zusätzlich die Möglichkeit, Fördermitglied im Kulturverein Sabot e.V. zu werden. Dies ist ab 10€ monatlichem Beitrag möglich. Wenn ihr Interesse habt, schreibt eine Mail mit dem Betreff „Fördermitgliedschaft“ ebenfalls an info[at]kulturkneipe-sabot.de.

Aber egal ob Spenden, ob weitere Unterstützung bei der Suche nach einer neuen Räumlichkeit oder ob Ihr Euer Geld bei unseren letzten Veranstaltungen an der Bar lasst, Solidarität ist eine Waffe, die uns zusammen hält, um gemeinsam weiter die subkulturelle Szene in Wiesbaden zu leben und am Leben zu halten.
In den nächsten Tagen werden wir euch mit detailierteren Informationen über die Bedingungen der Räumlichkeit auf dem Laufenden halten.

Stay tuned and support your local subculture!
Keine Liebe der Gentrifizierung.

Sabotunterstuetzung

0 Antworten auf “Kündigung wirksam, wir brauchen eure Solidarität!”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AlphaOmega Captcha Classica  –  Enter Security Code